Diesel-Fahrverbot: ab 2018 in Stuttgart

CC0 Public Domain / pixabay.de
CC0 Public Domain / pixabay.de

Stuttgart macht ernst: Ab 2018 soll es Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge geben. Damit will die baden-württembergische Regierung Feinstaub und die hohe Luftverschmutzung in der Hauptstadt bekämpfen.

In Stuttgart werden wahrscheinlich schon bald Fahrverbote für alte Diesel-Fahrzeuge eingeführt. Die Fahrverbote sind Teil eines Luftreinhalteplans, den der Verkehrsminister von Baden-Württemberg am Samstag offiziell vorgestellt hat. Betroffen von den Verboten sind Diesel-Fahrzeuge, die die neueste Abgasnorm „Euro 6“ nicht erfüllen. Die Fahrverbote sollen an Tagen mit besonders hoher Schadstoffbelastung greifen. Viel konkreter ist der Entwurf allerdings nicht: Für welche Stadtteile die Fahrverbote gelten sollen, ist noch unbekannt. Offen ist außerdem, wie die Behörden die Verbote durchsetzen und überprüfen wollen.

Alte Diesel-Fahrzeuge verpesten die Luft

Mit dem Diesel-Fahrverbot will die baden-württembergische Regierung die Luftverschmutzung in Stuttgart verringern. Stuttgart überschreitet regelmäßig die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid. Die EU erlaubt einen Jahresmittelwert von 40 Mikrogramm Stickoxid pro Kubikmeter. Am Stuttgarter Neckartor wurde im vergangenen Jahr durchschnittlich 82 Mikrogramm gemessen – also doppelt so viel wie von der EU vorgesehen.

 

Die hohe Luftverschmutzung ist generell ein Problem in deutschen Städten. Erst im Februar hat die EU-Kommission eine Rüge wegen zu schlechter Luftwerte in 28 Gebieten ausgesprochen. Schuld an den schlechten Werten sind verschiedene Faktoren: Heizwerke, Abfallverbrennungsanlagen, bestimmte Industrieprozesse und der Straßenverkehr produzieren Unmengen schädlicher Abgase. Ältere Diesel-Motoren sind dabei besonders starke Luft-Verpester.

Diesel-Fahrverbot ab Anfang 2018

Baden-Württemberg zieht mit dem Luftreinhalteplan nun Konsequenzen. Neben den Diesel-Fahrverboten sieht der Plan laut Zeit Online auch vor, den öffentlichen Nahverkehr auszubauen und die Elektromobilität zu fördern. Der Entwurf steht noch bis Ende Juni zur Debatte. Ende August soll der Luftreinhalteplan dann in Kraft treten. Die ersten Diesel-Fahrverbote könnten Anfang 2018 kommen.

Quelle: https://utopia.de/diesel-verbot-in-staedten-alles-wissenswerte-51825/ Autor:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

+49 30 46994327

Standorte ansehen

 

info@citkar.de

Mitgliedschaften