Cit-Kar

Urbane Mobilität neu erleben. Das erste Auto, das ein Fahrrad ist.

Urbane Mobilität wird neu erlebt, ob beim täglichen Weg zur Arbeit oder beim  lässigen Weg ins Café. Das Ganze mit einem Auto, das eben doch ein Fahrrad ist. Angetrieben wie ein Pedelec mit Tretkurbel und Elektromotor bewegt der Fahrer das Cit-Kar aktiv. Es ist als Fahrrad zugelassen und fährt deshalb auf Radwegen. Es benötigt weder Führerschein noch Versicherung. Dank der schnittigen Verkleidung fährt man das Cit-Kar wettergeschützt. Mit der großen Transportbox ist auch der spontane Einkauf kein Problem. Kinder können mit einem handelsüblichen Fahrradanhänger mitgenommen werden. Das ganze mit einem Auto, dass tatsächlich ein Fahrrad ist. Urbane Mobilität mit dem Cit-Kar erleben.